Über mich

Mein Name ist Sophie Schellenberg und ich wohne zusammen mit meinem Mann, zwei Kindern (5 und 7 Jahre) und unserem Grosspudel Faro (10 Jahre) in Niederlenz. Während mehreren Jahren hat zudem eine kleine Gruppe Meerschweinchen bei uns gelebt. Aufgewachsen bin ich mit Katzen, Hunden und Meerschweinchen. Nachdem ich eine Zeit lang nebenberuflich als Tierbetreuerin gearbeitet habe – zunächst bei einer Agentur und danach selbständig – habe ich mich 2018 entschlossen, die Ausbildung zur Tierbetreuerin FBA beim Schweizerischen Verband für Bildung in Tierpflege SVBT zu absolvieren. Während des 6-monatigen Praktikums im Tierheim des Zürcher Tierschutzes, das ich im Rahmen dieser Ausbildung absolviert habe, konnte ich viele wertvolle Erfahrungen in der Betreuung von Katzen, Kleintieren, Vögeln, Reptilien und Hunden sammeln. Ich freue mich darauf, mich auch um Ihre Tiere kümmern zu dürfen!

Bisherige Tätigkeiten/Aus- und Weiterbildungen

  • Februar 2020: Katzenverhalten, Tagesseminar an der SUST-Akademie. Referentin: Andrea Heiniger.
  • November 2019: Tierpsychologie Katze, Vortrag an der SUST-Akademie. Referent: Dr. Dennis C. Turner.
  • September 2019: Bachblüten für Tiere, Wochenendseminar bei Anisana. Referentin: Dr. Regula Grünenfelder-Müller.
  • Mai 2019: 1. Hilfe-Kurs Hund bei Dr. Bettina Burger.
  • 2017 bis 2018: Ausbildung zur Tierbetreuerin FBA beim Schweizerischen Verband für Bildung in Tierpflege SVBT mit 6-monatigem Praktikum (40 %) im Tierheim des Zürcher Tierschutzes.
  • 2010 bis 2012: Tätigkeit als Tierbetreuerin in Niederlenz und Umgebung.
  • 2009 bis 2011: Lehrgang Hundetrainer an der Akademie für Tiernaturheilkunde ATN.
  • 2009 bis 2010: Fernlehrgang Tierpsychologie mit der Spezialisierung Hund an der Akademie für Tiernaturheilkunde ATN.
  • 2008 bis 2010: Freiwillige Mitarbeit als Hundespaziergängerin im Tierheim Pfötli in Winkel.
  • 2006 bis 2012: Tätigkeit als Online-Redaktorin bei verschiedenen Medien (Teilzeit).
  • 2005 bis 2010: Nebenberufliche Tätigkeit als Tierbetreuerin in Zürich.
  • 1999 bis 2006: Studium der Medienwissenschaften, Soziologie und Volkskunde an der Uni Zürich mit Abschluss Master of Arts in Sozialwissenschaften.